ACETOCAUSTIN LOE FP MP

ACETOCAUSTIN Lösung
Inhalt
0.5 ml 
Darreichung
Lösung 
PZN
03055740 
Anbieter
HORMOSAN Pharma GmbH 
UVP*
13,86 €
Sie sparen
10%
Preis
12,45 €
 

Grundpreis 2490,00 € / 100 ml 
Verfügbarkeit**


**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Anwendungsgebiete

Acetocaustin ist ein Mittel zur Behandlung von Warzen.
Acetocaustin wird angewendet zum Ätzen von gewöhnlichen Warzen (Verrucae vulgaris).

Dosierung

Soweit vom Arzt nicht anders verordnet, wird mit dem Spatel eine geringe Menge Acetocaustin 1 x pro Woche auf die Warze aufgetupft. Acetocaustin darf auf keinen Fall öfter aufgetragen werden.

Wirkstoffe

Monochloressigsäure

Gegenanzeigen

Acetocaustin darf nicht angewendet werden
• wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen Monochloressigsäure sind
• im Gesichtsbereich (Keinesfalls darf Acetocaustin mit den Augen oder Schleimhäuten von Nase und Mund in Berührung kommen)
• im Genitalbereich
• an Wunden oder beschädigten Warzen
• unmittelbar nach operativer Abtragung einer Warze mittels Skalpell oder elektrischem Messer (Elektro-Kauter), nach Vereisen der Warze (Kryochirurgie), Bleomycin-Unterspritzung sowie nach Laserbehandlung (Dies gilt insbesondere dann, wenn die Haut von dieser Behandlung entzündet oder gerötet ist. In einem solchen Fall soll mindestens 4 Wochen abgewartet werden, bis die Rötung oder Entzündung der Haut vollkommen abgeheilt ist. Erst dann kann mit der Acetocaustin-Behandlung begonnen werden).
• zur Behandlung von Muttermalen und Alterswarzen
• wenn eine bekannte Neigung zu überschießender Narbenbildung (Keloiden) bei Ihnen besteht

Acetocaustin soll nicht angewendet werden:
• in der Schwangerschaft (obwohl bisher keine Anhaltspunkte für eine fruchtschädigende Wirkung vorliegen)
• von Frauen, bei denen eine Schwangerschaft nicht mit Sicherheit ausgeschlossen werden kann
• in der Stillzeit

Wechselwirkungen

Es sind bisher keine Wechselwirkungen bekannt geworden.

Warnhinweise / Sonstige Hinweise

Anwendung bei Kindern:
Acetocaustin enthält den Wirkstoff Monochloressigsäure, der stark ätzend ist und aufgrund seiner toxischen (= giftigen) Eigenschaften bei vollständigem Verschlucken durch Kinder, insbesondere durch Kleinkinder mit einem Körpergewicht unter 15 Kilogramm, ggf. tödlich sein kann. Anwender werden dringend darauf hingewiesen, das Produkt für Kinder, insbesondere für Kleinkinder, unzugänglich aufzubewahren. Schließen Sie jede Möglichkeit aus, dass Kinder mit Acetocaustin über den bestimmungsgemäßen Gebrauch hinaus in Kontakt kommen. Die Anwendung von Acetocaustin bei Kindern unter 6 Jahren ist durch einen Arzt durchzuführen. Bei älteren Kindern ist die Behandlung durch einen Erwachsenen durchzuführen.

Wichtige Warnhinweise über den Wirkstoff von Acetocaustin. Vorsicht bei der Anwendung, die Lösung zum Auftragen auf die Warze ist stark ätzend!

Zusammensetzung

100 mg Lösung zum Auftragen auf die Warze enthalten 50 mg Monochloressigsäure.
Eine Flasche mit 0,5 ml Lösung enthält 297,5 mg Monochloressigsäure.
Der sonstige Bestandteil ist gereinigtes Wasser.

Produktinformationen zu ACETOCAUSTIN LOE FP MP

Acetocaustin ist eine Lösung zum Auftragen auf die Warze.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...