BISACODYL ZENTIVA

BISACODYL Zentiva magensaftresistente Tabletten
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care

Inhalt
100 St 
Darreichung
Tabletten magensaftresistent 
PZN
00364469 
Anbieter
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH GB Selbstmedikation /Consumer-Care 
AVP*
11,21 €
Sie sparen
10%
Preis
10,05 €
 

Grundpreis 0,10 € / 1 St 
Verfügbarkeit**


Verfügbare Packungsgrößen:

**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Anwendungsgebiete

Zur kurzfristigen Anwendung bei Verstopfung sowie bei Erkrankungen, die einen erleichterten Stuhlgang erfordern.

Dosierung

Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:

• bei Erwachsenen und Kindern über 10 Jahre:
1 bis 2 magensaftresistente überzogene Tabletten täglich vor dem Zubettgehen.
• bei Kindern von 2 bis zu 10 Jahren:
1 magensaftresistente überzogene Tablette täglich vor dem Zubettgehen.

Nehmen Sie Bisacodyl Zentiva unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit ein (vorzugsweise ein Glas Wasser, aber keine Milch).

Der Wirkungseintritt erfolgt nach 6 bis 10 Stunden.

Dauer der Anwendung

Eine längere Anwendung von Bisacodyl sollte nicht ohne ärztliche Anweisung erfolgen. Jede über eine kurz dauernde Anwendung hinausgehende Aufnahme von Bisacodyl führt zu einer Verstärkung der Darmträgheit.

Wirkstoffe

Bisacodyl

Gegenanzeigen

Bisacodyl Lichtenstein darf nicht angewendet werden,
• wenn Sie allergisch gegen Bisacodyl, Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind,
• bei starken Bauchschmerzen verbunden mit z. B. Übelkeit, Erbrechen oder Fieber. Dies können Anzeichen einer ernsten Erkrankung des Magen-Darm-Traktes sein (z. B. Darmverengung mit verschlechterter Darmpassage, Darmverschluss, entzündliche Erkrankungen, akute Blinddarmentzündung). Bei solchen Beschwerden sollten Sie unverzüglich ärztlichen Rat suchen.
• bei Kindern unter 10 Jahren.

Warnhinweise / Sonstige Hinweise

• Die Anwendung von Abführmitteln soll bei Verstopfung nur kurzfristig erfolgen.
• Bei Kindern und bei chronischer Verstopfung sollten Sie vor der Anwendung Ihren Arzt um Rat fragen.

Zusammensetzung

Der Wirkstoff ist Bisacodyl.
1 magensaftresistente überzogene Tablette (Dragee) enthält 5 mg Bisacodyl.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Lactose-Monohydrat, hochdisperses Siliciumdioxid, Talkum,
Magnesiumstearat (Ph. Eur.) [pflanzlich], Sucrose, Maisstärke, Povidon K 25, Poly(Ocarboxymethyl)stärke, Natriumsalz, Calciumcarbonat, Chinolingelb (E 104), Gelborange S (E 110), Glucosesirup (Ph. Eur.), Montanglycolwachs, Rizinusöl, Titandioxid (E 171), Weißer Ton, Macrogol 6.000, Macrogolglycerolhydroxystearat (Ph. Eur.), Eisen(III)-hydroxid-oxid x H2O, Poly(methacrylsäure-co-methylmethacrylat) (1 : 2), Poly(methacrylsäure-co-methylmethacrylat) (1 : 1), Arabisches Gummi.

Produktinformationen zu BISACODYL ZENTIVA

Bisacodyl Lichtenstein ist ein Abführmittel aus der Gruppe der Triarylmethane.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...