CYSTINOL AKUT DRAGEES

CYSTINOL akut Dragees
SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG

Inhalt
60 St 
Darreichung
Überzogene Tabletten 
PZN
07114824 
Anbieter
SCHAPER & BRÜMMER GmbH & Co. KG 
UVP*
17,47 €
Sie sparen
17%
Preis
14,50 €
 

Grundpreis 0,24 € / 1 St 
Verfügbarkeit**


Verfügbare Packungsgrößen:

**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Dieses Produkt ist geeignet für...

  • Diabetiker ohne Folgeerkrankung

Anwendungsgebiete

Entzündliche Erkrankungen der ableitenden Harnwege
Hinweis: Bei Blut im Urin, bei Fieber oder bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage muss ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung

Die folgenden Angaben gelten, soweit Ihnen Ihr Arzt Cystinol akut Dragees nicht anders verordnet hat.
Bitte halten Sie sich an die Anwendungsvorschriften, da Cystinol akut Dragees sonst nicht richtig wirken können
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre nehmen 3-mal täglich 2 überzogene Tabletten ein.
Die überzogenen Tabletten sind mit reichlich Flüssigkeit, vorzugsweise Wasser, nach den Mahlzeiten einzunehmen.

Dauer der Anwendung

Cystinol akut Dragees sollten ohne ärztlichen Rat nicht länger als jeweils 1 Woche und höchstens 5-mal im Jahr eingenommen werden.

Gegenanzeigen

Cystinol akut Dragees dürfen nicht eingenommen werden:
- bei bekannter berempfindlichkeit gegen Bärentraubenblätter oder einen der sonstigen Bestandteile des
Arzneimittels,
- in der Schwangerschaft und Stillzeit sowie von Kindern unter 12 Jahren.

Wechselwirkungen

Cystinol akut Dragees sollten nicht zusammen mit Arzneimitteln eingenommen werden, die zur Bildung eines sauren Harns führen (z. B. Methionin), da nicht auszuschließen ist, dass dieses die bakterienhemmende Wirkung von Bärentraubenblättern vermindert.
Die bakterienhemmende Wirkung des Bärentraubenblätterextraktes könnte auch beeinträchtigt werden, wenn Cystinol akut Dragees zusammen mit harnansäuernden Speisen oder Getränken eingenommen werden. Harnansäuernd wirkt z. B. eine eiweißreiche Kost mit relativ viel Fleisch.

Nebenwirkungen

Selten können bei magenempfindlichen Personen Magen-Darm-Beschwerden (belkeit und Erbrechen) auftreten.
Sehr selten können berempfindlichkeitsreaktionen der Haut auftreten.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.
- Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden.
Bei den ersten Anzeichen einer berempfindlichkeitsreaktion dürfen Cystinol akut Dragees nicht nochmals eingenommen werden.

Warnhinweise / Sonstige Hinweise

- Dieses Arzneimittel enthält Lactose. Bitte nehmen Sie Cystinol akut Dragees daher erst nach Rücksprache mit Ihrem Arzt ein, wenn Ihnen bekannt ist, dass sie unter einer Zuckerunverträglichkeit leiden.
- Was müssen Sie beachten, wenn Sie die Behandlung unterbrechen oder vorzeitig beenden
Sie sollten von Ihrem Arzt untersuchen lassen, ob die Therapie zu diesem Zeitpunkt erfolgreich war, also keine Bakterien im Harn nachzuweisen und die Entzündungszeichen weitgehend abgeklungen sind.

Zusammensetzung

Arzneilich wirksamer Bestandteil:
1 überzogene Tablette enthält:
238,7 - 297,5 mg Trockenextrakt aus Bärentraubenblättern (3,5-5,5:1), entsprechend 70 mg Hydrochinonderivate, berechnet als wasserfreies Arbutin (Photometrie Ph. Eur. 1998), Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V)
Sonstige Bestandteile:
Mikrokristalline Cellulose, langkettige Partialglyceride, Hypromellose, Lactose-Monohydrat, Macrogol 6000, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), hochdisperses Siliciumdioxid, Chinolingelb E 104, Indigocarmin E 132, Titandioxid E 171

Produktinformationen zu CYSTINOL AKUT DRAGEES

Pflanzliches Arzneimittel bei Harnwegserkrankungen

Anwendungsfehler:
- Von Cystinol akut Dragees sollen pro Tag nicht mehr eingenommen werden, als in der Dosierungsanleitung angegeben oder vom Arzt verordnet. Wenn Sie versehentlich die doppelte Menge Dragees als vorgesehen eingenommen haben, so hat dies in der Regel keine nachteiligen Folgen.
Die Einnahme von deutlich darüber hinausgehenden Mengen kann jedoch erhebliche Beschwerden wie Magen-Darm-Beschwerden mit belkeit und Erbrechen, aber auch Blut im Urin und Leberschäden hervorrufen.
In diesem Falle, auch wenn noch keine Beschwerden aufgetreten sind, sollten Sie Cystinol akut Dragees kurzfristig absetzen und einen Arzt aufsuchen.
- Holen Sie bitte die vergessene Einnahme nicht nach, sondern setzen Sie beim nächsten Mal die Einnahme von Cystinol akut Dragees, wie in der Dosierungsanleitung beschrieben bzw. wie verordnet, fort.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...