ECHINACIN CAPSETTEN

ECHINACIN Capsetten Lutschtabletten
Inhalt
40 St 
Darreichung
Pastillen 
PZN
03846022 
Anbieter
MEDA Pharma GmbH & Co.KG 
AVP*
17,90 €
Sie sparen
10%
Preis
16,10 €
 

Grundpreis 0,40 € / 1 St 
Verfügbarkeit**


Verfügbare Packungsgrößen:

**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Dieses Produkt ist geeignet für...

  • Diabetiker ohne Folgeerkrankung
  • Kinder (6 bis 12 Jahre)

Anwendungsgebiete

Zur unterstützenden Behandlung von wiederkehrenden (rezidivierenden) Infekten im Bereich der Atemwege und der ableitenden Harnwege.
Zur Anwendung bei Atemwegsinfekten
Bei länger anhaltenden Beschwerden, bei Atemnot, bei Fieber oder eitrigem oder blutigen Auswurf sollte ein Arzt aufgesucht werden.
Zur Anwendung bei Harnwegsinfekten
Bei Blut im Urin, bei Fieber, bei Anhalten der Beschwerden über 5 Tage sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung

Kinder zwischen 6 bis 12 Jahren nehmen 2-3mal täglich 1 Lutschpastille Echinacin Capsetten Madaus ein.
Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahre nehmen 4mal täglich 1 Lutschpastille Echinacin Capsetten Madaus ein.
Echinacin Capsetten Madaus soll nicht geschluckt, sondern gelutscht werden.
1 Lutschpastille entspricht 1,7 ml Presssaft aus Purpursonnenhutkraut.

Für Zubereitungen aus Purpursonnenhutkraut sind bisher keine Vergiftungserscheinungen bekannt.
Möglicherweise treten die unten aufgeführten Nebenwirkungen verstärkt auf.
In diesem Fall benachrichtigen Sie bitte einen Arzt.
Dieser kann über gegebenenfalls erforderliche Maßnahmen entscheiden.

Wenn Sie zuwenig von Echinacin Capsetten Madaus genommen haben oder die Einnahme von Echinacin Capsetten Madaus vergessen haben, nehmen Sie beim nächsten Mal nicht die doppelte Menge sondern fahren mit der Einnahme, wie Ihnen vom Arzt verordnet oder in der Gebrauchsinformation beschrieben, fort.

Dauer der Anwendung

Sie sollten Echinacin Capsetten Madaus nicht länger als 2 Wochen einnehmen.

Wirkstoffe

Purpursonnenhutkraut-Presssaft, getrocknet

Gegenanzeigen

Echinacin Capsetten Madaus darf nicht angewendet werden bei: Überempfindlichkeit gegen Echinacea purpurea herba (Purpursonnenhutkraut), Soja, Erdnuss oder einen der sonstigen Bestandteile des Arzneimittels oder gegen Korbblütler. Aus grundsätzlichen Erwägungen sollten Sie Echinacin Capsetten Madaus nicht anwenden bei fortschreitenden Systemerkrankungen wie Tuberkulose, Leukämie bzw. Leukämieähnlichen Erkrankungen, entzündliche Erkrankungen des Bindegewebes (Kollagenosen), multipler Sklerose, AIDS-Erkrankungen, HIV-Infektion, chronische Viruserkrankungen und Autoimmun-Erkrankungen.
Aus grundsätzlichen Erwägungen darf Echinacin Capsetten Madaus nicht eingenommen werden bei Kindern unter 6 Jahren.

Wechselwirkungen

Eine Wechselwirkung mit anderen Medikamenten ist nicht bekannt.

Nebenwirkungen

Bei der Bewertung von Nebenwirkungen werden folgende Häufigkeitsangaben zugrunde gelegt:
- häufig: weniger als 1 von 10, aber mehr als 1 von 100 Behandelten
- gelegentlich: weniger als 1 von 100 aber mehr als 1 von 1000 Behandelten
- selten: weniger als 1 von 1000 aber mehr als 1 von 10 000 Behandelten
- sehr selten: weniger als 1 von 10 000 Behandelten, einschließlich Einzelfälle

Sehr selten können Überempfindlichkeitsreaktionen auftreten.
Für Arzneimittel mit Zubereitungen aus Sonnenhut wurden Hautausschlag, Juckreiz, selten Gesichtsschwellungen, Atemnot, Schwindel und Blutdruckabfall beobachtet.
Phospholipide aus Sojaöl können sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.
In diesen Fällen sollten Sie das Arzneimittel absetzen und Ihren Arzt aufsuchen.
Wenn Sie Nebenwirkungen beobachten, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, teilen Sie diese bitte Ihrem Arzt oder Apotheker mit.

Warnhinweise / Sonstige Hinweise

Zur Anwendung dieses Arzneimittels während der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Untersuchungen vor. Es soll deshalb während Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden.
Phospholipide aus Sojaöl können sehr selten allergische Reaktionen hervorrufen.

Zusammensetzung

1 Lutschpastille enthält:
- Arzneilich wirksamer Bestandteil:
Getrockneter Presssaft aus frischem blühendem Purpursonnenhutkraut (31,5 - 53,6 : 1) 88,5 mg
- Sonstige Bestandteile:
Gelatine, Glycerol, Guar, Phospholipide aus Sojabohnen,Maisstärke, Citronensäure, Saccharin-Natrium, Natriumcyclamat, Kirscharoma.

Produktinformationen zu ECHINACIN CAPSETTEN

Die Kraft von Echinacin Madaus Capsetten
Der rote Sonnenhut (Echinacea purpurea), Heilpflanze mit Tradition.

Echinacin Capsetten Madaus sind ein pflanzliches Arzneimittel, das als einzigen wirksamen Bestandteil den Presssaft aus der frischen blühenden Pflanze Roter Sonnenhut enthält.

Die natürliche Heilkraft des Roten Sonnenhuts ist schon seit über 100 Jahren bekannt. Madaus kommt der große Verdienst zu, in Deutschland als erster erkannt zu haben, daß sich der Rote Sonnenhut auch hervorragend zur Steigerung der Immunkraft eignet.

Der Madaus-Forschung ist es gelungen, den Presssaft aus der frischen blühenden Pflanze Roter Sonnenhut in eine neuartige, feste Darreichungsform zu bringen. Der schonend eingedickte Presssaft ist der einzige Wirkstoff in Echinacin Capsetten Madaus.

Echinacin Capsetten Madaus sind
- frei von Konservierungsstoffen
- frei von Farbstoffen
- zuckerfrei und darum für Diabetiker geeignet (eine Lutschpastille enthält 0,003 BE)

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu