METAVIRULENT

METAVIRULENT Mischung
meta Fackler Arzneimittel GmbH

Inhalt
50 ml 
Darreichung
Tropfen zum Einnehmen 
PZN
01358241 
Anbieter
meta Fackler Arzneimittel GmbH 
AVP*
11,96 €
Sie sparen
10%
Preis
10,75 €
 

Grundpreis 21,50 € / 100 ml 
Verfügbarkeit**


Verfügbare Packungsgrößen:

Andere Darreichungsformen:

**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Anwendungsgebiete

Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab.
Dazu gehören: Grippale Infekte.

Hinweis:
Bei Fieber, das länger als 3 Tage anhält oder über 39 °C ansteigt, sollte ein Arzt aufgesucht werden.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet, nehmen Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren bei akuten Zuständen über 2 Tage höchstens 12mal täglich je 5–10 Tropfen ein. Bei Nachlassen der Beschwerden ist die Dosis zu reduzieren oder das Mittel abzusetzen.

metavirulent gibt man am besten tropfenweise auf die Zunge (perlingual) oder nimmt es in etwas Flüssigkeit ein. Zur korrekten Dosierung ist die Flasche beim Tropfen schräg in einem Winkel von etwa 45° zu halten.

Dauer der Anwendung

Auch homöopathische Medikamente sollten ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit eingenommen werden. Die Anwendungsdauer richtet sich nach dem vorliegenden Krankheitsbild.

Dauern die Beschwerden länger als 2 Tage unverändert an oder verschlimmern sich, sollte die weitere Anwendung nur nach Rücksprache mit einem homöopathisch erfahrenen Arzt oder Heilpraktiker erfolgen.

Gegenanzeigen

metavirulent darf nicht eingenommen werden:
• von Alkoholkranken,
• wenn Sie überempfindlich (allergisch) gegen einen der Wirkstoffe oder sonstigen Bestandteile von metavirulent sind.

Aufgrund des Alkoholgehaltes sollten Leberkranke oder Patienten mit Epilepsie metavirulent nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt verwenden.

• Kinder:
Geben Sie metavirulent Kindern unter 12 Jahren nur nach Rücksprache mit dem Arzt, da bisher keine ausreichenden Erfahrungen für eine allgemeine Empfehlung für diese Altersgruppe vorliegen.

• Schwangerschaft und Stillzeit:
Fragen Sie vor der Einnahme von allen Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker um Rat.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen sind bisher nicht bekannt.

Nebenwirkungen

Bisher sind keine Nebenwirkungen bekannt. Wie alle Arzneimittel kann aber metavirulent auch Nebenwirkungen haben. Informieren Sie bitte Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie eine Nebenwirkung bemerken sollten.

Hinweis:
Bei der Einnahme von homöopathischen Arzneimitteln können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstreaktion). Das Arzneimittel ist dann abzusetzen. Nach Abklingen der Erstreaktion kann das Arzneimittel wieder eingenommen werden. Bei erneuter Verstärkung der Beschwerden ist das Mittel abzusetzen.

Warnhinweise / Sonstige Hinweise

metavirulent enthält 37 Vol.-% Alkohol und darf daher Alkoholkranken nicht gegeben werden.
Der Alkoholgehalt ist bei Schwangeren bzw. Stillenden sowie bei Kindern und Patienten mit erhöhtem Risiko aufgrund einer Lebererkrankung oder Epilepsie zu berücksichtigen.

Zusammensetzung

Die Wirkstoffe sind:
10 g (= 10,5 ml) metavirulent enthalten:
Acidum L(+)-lacticum Dil. D15
[HAB, Vorschrift 5a, Lsg. D2 mit Ethanol 15 % (m/m)] 0,3 g
Aconitum napellus Dil. D4 0,2 g
Ferrum phosphoricum Dil. D8 5,0 g
Gelsemium sempervirens Dil. D4 0,3 g
Influencinum-Nosode Dil. D30
[HAB, Vorschrift 44] 1,0 g
Luffa operculata Dil. D12 1,0 g
Veratrum album Dil. D4 2,0 g
Gentiana lutea Ø 0,2 g
Bestandteile 1–7 gemeinsam potenziert über die letzte Stufe.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Ethanol 94 % (m/m), gereinigtes Wasser.
1 ml entspricht 37 Tropfen.

Produktinformationen zu METAVIRULENT

Homöopathisches Arzneimittel

metavirulent ist eine Arzneispezialität gegen Erkältungskrankheiten. Die sorgfältig abgestimmte Kombination bewährter Wirkstoffe mit der Influencinum-Nosode erlaubt die Therapie des grippalen Infektes auf homöopathischer Basis.

metavirulent - eine echte und zeitgemäße Alternative für die sanfte Behandlung des grippalen Infektes.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu