MICOTAR MUNDGEL

MICOTAR Mundgel
DERMAPHARM AG

Inhalt
100 g 
Darreichung
Gel 
PZN
00325305 
Anbieter
DERMAPHARM AG 
AVP*
22,51 €
Sie sparen
10%
Preis
20,25 €
 

Grundpreis 20,25 € / 100 g 
Verfügbarkeit**


Verfügbare Packungsgrößen:

**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Anwendungsgebiete

Micotar Mundgel ist ein Breitspektrum-Antimykotikum zur Anwendung in der Mundhöhle.

Micotar Mundgel wird angewendet bei Hefepilzinfektionen der Mundschleimhaut (Mundsoor).

Dosierung

Die übliche Dosis ist:
• Säuglinge:
4mal täglich 1 kleiner Meßlöffel voll Micotar Mundgel (entsprechend 1 ml bzw. 1,25 g Gel, enthaltend 25 mg Miconazol je Einzelgabe).

• Kinder und Erwachsene:
4mal täglich 1 großer Meßlöffel voll Micotar Mundgel (entsprechend 2 ml bzw. 2,5 g Gel, enthaltend 50 mg Miconazol je Einzelgabe; Tageshöchstdosis 20 mg/kg Körpergewicht).

Art der Anwendung:
Micotar Mundgel wird über den Tag verteilt 4mal verabreicht und auf die Schleimhaut aufgetragen. Bei Mundsoor nach den Mahlzeiten anwenden. Das Gel soll möglichst lange im Mund behalten und dann geschluckt werden.

Dauer der Anwendung

Die Therapiedauer beträgt durchschnittlich 1 - 2 Wochen.

Wirkstoffe

Miconazol 20 mg/g

Gegenanzeigen

Micotar Mundgel darf nicht angewendet werden bei bekannter Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff Miconazol oder gegen einen der sonstigen Bestandteile von Micotar Mundgel.

• Schwangerschaft und Stillzeit
Micotar Mundgel sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit nicht angewendet werden, da keine ausreichenden Erkenntnisse am Menschen vorliegen.

Wechselwirkungen

Bei Anwendung von Micotar Mundgel mit anderen Arzneimitteln:
• Die Wirkung oraler Antikoagulantien, oraler Antidiabetika oder zentral wirkender Substanzen (Antiepileptika) wird verstärkt.
• Bei Kombination mit systemischen Antimykotika kann es zu einer Verstärkung von Nebenwirkungen kommen. Bei gleichzeitiger Anwendung von Miconazol und Amphotericin B kann die Wirkung von Ampho tericin B gehemmt werden.
• Die gleichzeitige Gabe von Ciclosporin und Miconazol kann einen Anstieg des Ciclosporin Blutspiegels zur Folge haben.
• Die Kinetik des Aminoglykosids Tobramycin kann verändert sein.

Nebenwirkungen

Gelegentlich kann es zu Übelkeit kommen. Nach längerer Anwendung kann es zu Durchfall kommen.

Zusammensetzung

Der Wirkstoff ist Miconazol.
1 g Mundgel enthält 20 mg Miconazol.

Die sonstigen Bestandteile sind:
Polysorbat 20, Saccharin-Natrium, Kartoffelstärke, Orangen-Aroma, Kakao-Aroma (enthält u.a. Propylenglycol), Ethanol 96 %, Glycerol, gereinigtes Wasser

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu