VITAMIN B12 FORTE HEV INJ

VITAMIN B12 Hevert forte Injekt Ampullen
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG

Inhalt
20X2 ml 
Darreichung
Ampullen 
PZN
02840419 
Anbieter
Hevert Arzneimittel GmbH & Co. KG 
AVP*
22,97 €
Sie sparen
10%
Preis
20,65 €
 

Grundpreis 51,62 € / 100 ml 
Verfügbarkeit**


Verfügbare Packungsgrößen:

**Alle Angaben zu Lieferzeiten sind unverbindlich
*gegenüber UVP (= unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers) bzw.
gegenüber AVP (= Apothekenverkaufspreis), wenn kein UVP vorhanden
*Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand

Anwendungsgebiete

Zur Behandlung der perniciösen Anämie und anderer makrozytärer Anämien; funikuläre Myelose, Trigeminusneuralgie, Migräne, Polyneuritis, Herpes zoster, chronische Urticaria, bei chronisch persistierenden Leberparenchymschäden.
Zur Prophylaxe und Therapie von Vitamin B12-Mangelsymptomen bei gleichzeitiger Gabe von Paraaminosalicylsäure (PAS) oder hohen Dosen Vitamin C.

Dosierung

Soweit nicht anders verordnet in schweren Fällen bei Behandlungsbeginn täglich 1-2 Ampullen i.m. oder i.v. injizieren. Zur Dauer-Substitutionstherapie 1 Ampulle in 2-4wöchigen Abständen injizieren.
Vitamin B12 forte-Hevert injekt Ampullen können bei Bedarf auch als Trinkampullen verwendet werden.

Gegenanzeigen

Keine bekannt.

Nebenwirkungen

In Einzelfällen wurde über Akne, ekzematöse und urtikarielle Arzneimittelreaktionen sowie über anaphylaktische bzw. anaphylaktoide allergische Reaktionen berichtet.

Zusammensetzung

1 Ampulle 2 ml enthält:
Cyanocobalamin
(Vitamin B12-Cyanokomplex) 3000 g (3 mg)
Sonstige Bestandteile: Ammoniumsulfat, Natriumchlorid, Salzsäurelösung, Wasser für Injektionszwecke.

Produktinformationen zu VITAMIN B12 FORTE HEV INJ

Anwendungshinweise:
Eine Mischinjektion mit anderen Injektionslösungen (ausgenommen Folsäure forte-Hevert oder Folsäure-Hevert) wird wegen der nicht vorhersehbaren Wirkung dieser neuen Arzneimittelkombination nicht empfohlen.
Sofern die Gabe von mehreren verschiedenen Injektionsarzneimitteln therapeutisch angezeigt ist, sind diese in der Regel nacheinander zu injizieren.
Sollten Mischinjektionen therapeutisch angezeigt sein, z.B. Zumischung eines Lokalanästhetikums, ist die individuelle Verträglichkeit der Mischinjektion bei jedem Patienten und vor jeder Injektion durch eine subcutane Quaddelung oder ggf. durch intramuskuläre Injektion geringster Testmengen, z.B. 0,1 ml der Mischinjektion, zu prüfen.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Warenkorb

Anzahl
0 Produkte
Summe
0,00 €

Wir beraten Sie gern!

(0 41 61) 99 94 99

Mo-Fr
8:00 - 18:30 Uhr
Sa
9:00 - 13:00 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Versandhinweise

  • Versandkostenfrei bei Rezept-
    bestellungen oder bei einem Bestellwert ab 50 € mehr ...
  • Unser offizieller Versandpartner DHL liefert auch an die

  • Wir liefern deutschland-, europa- und weltweit

Ihre Sicherheit beim Einkauf

  • Als deutsche Versandapotheke verkaufen wir garantiert nur Originalmedikamente. mehr ...
  • Unsere behördliche Erlaubnis: Link zum Versandhandels-Register
  • Verschlüsselte Datenüber-
    tragung mit 256 Bit SSL. mehr ...
Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Durch Nutzung der Seite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu